Ihr Warenkorb
keine Produkte

Ananaskirsche - Samen

Art.Nr.:
01.013.1
Lieferzeit:
sofort lieferbar sofort lieferbar
2,05 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

- Physalis pruinosa


Die Ananaskirsche ist die kleinere, aber frühreifere wohlschmeckende und süßere Schwester der Physalis – Andenbeere.

Die Pflanzen lassen sich genau wie die Physalis kultivieren. Dabei ist der Wuchs der Ananaskirsche schneller und die Früchte sind eher im Jahr reif als die der Physalis. Die Reife der Früchte ist einfach zu erkennen: Die Ananaskirschen sind eßbar, wenn der Lampion, der die Frucht enthält, von allein von der Pflanze abgefallen ist.
Da die Pflanzen über einenlängeren Zeitraum fruchten, kann man nahezu täglich die Früchte, die durch ihren Lampion geschützt sind aufsammeln. Durch den Lampionschutz sind die Früchte nach dem "Auspacken" sofort genußfertig.

Der Geschmack der Früchte ist, wie der Name schon vermuten lässt, exotisch fruchtig.

Sie erhalten : mind. 40 Samen der Ananaskirsche (Physalis pruinosa)


Der Anbau der Ananaskirsche ist unkompliziert.. Den größten Ertrag erzielt man, wenn man die Aussaat verfrüht und die Pflänzchen in Saatschalen oder besser gleich in Einzeltöpfchen (ähnlich Tomaten) ab März im Zimmer oder unter Glas vorzieht. Normale Pflanzerde ist dabei Kokohum o.ä. vorzuziehen. Die Samen sollten leicht mit Erde bedeckt werden (Dunkelkeimer). Die Pflanzen können dann nach den letzten Frösten Ende Mai auf einen sonnigen Standort ausgepflanzt werden: Abstand ca. 20 - 30 cm. Die Pflanzen werden bis zu ca. 40 cm hoch und verzweigen stark.
Es ist auch die Direktaussaat im Freiland ab der zweiten Maihälfte möglich.

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Katzenminze Blüte

Echte Katzenminze - Samen

1,85 EUR
Großer Gewürzchili

Großer Gewürzpaprika "Chili...

1,95 EUR
Schälgurke

Riesenschälgurke für Senfgurken - Samen

2,15 EUR
Freiland-Salatgurke

Freiland-Salatgurke - Samen

2,15 EUR
Internetshop by Gambio.de © 2013